Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telemediengesetz (TMG) sowie der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).
Sie möchten wissen, wie Planet Skate Ihre persönlichen Daten schützt und wofür wir welche Daten benötigen? Hier erfahren Sie alles zum Thema Datenschutz!

 
So schützt Planet Skate Ihre Daten
 
Wenn Sie sich im Shop-Login registrieren, an einem Gewinnspiel anmelden oder eine Bestellung aufgeben, werden Ihre personenbezogenen Daten an uns übermittelt. Damit diese Daten nicht in falsche Hände geraten, verschlüsseln wir den Übertragungsvorgang mit dem sog. SSL-Verfahren (Secure-Socket-Layer). Dies ist ein bewährtes und sehr sicheres Übertragungsverfahren im Internet.

 

Besuch der Website

Bei der Nutzung unserer Website aus Informationszwecken erheben wir nur personenbezogene Daten, die der jeweilige Browser an unseren Webserver übermittelt. Möchten Sie unsere Website besuchen, erheben wir lediglich Daten bezüglich den technischen Anforderungen. Ziel ist es hierbei, unsere Website stabil und sicher anzeigen zu können.

  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (jeweilige Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt

Die Datenverarbeitung ist für den Besuch der Webseite erforderlich und gewährleistet die dauerhafte Funktion und Sicherheit unseres Systems. Es werden bei jedem Zugriff Server-Logfiles (Protokolldaten) gespeichert, um statistische Angaben über die Nutzung unserer Webseite zu erstellen und unsere Webseite bezüglich der Besucher-Gewohnheiten weiterzuentwickeln (beispielsweise, wenn der Anteil der Seitenaufrufe durch mobile Endgeräte steigt), zudem muss unsere Webseite dauerhaft administrativ gepflegt werden. Es erfolgt bei jedem Zugriff die Speicherung von Protokolldaten (Server-Logfiles), eine Daten-Zuordnung zu einer bestimmten Person ist ausgeschlossen.

Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

 

Datenverarbeitung bei Vertragsabwicklung und Kontaktaufnahme

 

Ihre Bestell- bzw. Einkaufsdaten

Wenn Sie bei uns im Onlineshop bestellen, erfassen wir Ihre Bestell- bzw. Einkaufsdaten.

Unter Bestell- bzw. Einkaufsdaten fallen hierbei:

• Angaben zu gekauften Artikeln, etwa Bezeichnung, Größe, Farbe, Kaufpreis etc.,
• Angaben zur Zahlungsart,
• im Falle des Kauf auf Rechnung verschlüsselt Ihre Zahldaten zur automatischen Zahlungszuordnung aufgrund berechtigten Interesse,
• Liefer- und Rechnungsanschrift,
• Widerrufserklärungen, Reklamationen und sonstige Mitteilungen in Bezug auf Ihre Bestellungen bzw. Einkäufe,
• Bestellnummer,
• Bestellstatus, z. B. „Versendet“ oder „Retourniert“,
• Zahlungsstatus
• Informationen von an der Vertragsdurchführung beteiligten Dienstleistern, bei Versandunternehmen etwa Ihre Sendungsnummer oder die Adresse der Packstation.
• Unter „Anmelden“ können Sie nach Registrierung jederzeit Ihre wesentlichen Bestelldaten einsehen.

Außerdem werden für jeden Kunden ein Kundenkonto, in dem die vorgenannten Daten gespeichert werden, angelegt. Wir verarbeiten Ihre Daten um Ihre Bestellung bearbeiten zu können, damit wir Ihnen Ihre Bestellung zuschicken und ggf. Retouren, Reklamationen und Gewährleistungsfälle bearbeiten können. Wir verarbeiten desweiteren Ihre Daten, um gesetzlichen Aufbewahrungspflichten zu erfüllen.

Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gem. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO bzw. aufgrund berechtigten Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Kontaktdaten und Mitteilungen

Sie dürfen jederzeit mit uns in Kontakt treten. In diesem Kontext verarbeiten wir Ihre angegebene Telefonnummer bzw. ggf. Handynummer und/oder Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich und alleinig zur Kommunikation mit Ihnen, z.B. zur Rückfrage bezüglich Ihrer Bestellung. Die Bereitstellung ist stets freiwillig und erleichtert uns im erheblichen Umfang die auftragsbezogene Kontaktaufnahme. Sollte dies nicht erlaubt werden, können wir Sie nicht kontaktieren.

Rechtsgrundlage der zuvor genannten Datenverarbeitung ist die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gem. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

 

Ihr persönliches Kundenkonto

Wenn Sie bei uns bestellen wollen, können Sie sich auf unserer Webseite registrieren bzw. ein Kundenkonto anlegen.

Für die Registrierung benötigen Sie folgende Daten:

• E-Mail-Adresse und
• selbst gewähltes Passwort

Sie können sich jederzeit anhand Ihrer E-Mail-Adresse und des selbstgewählten Passworts bei „Anmelden“ einloggen. Wir verarbeiten Ihre Daten, damit Sie die seitherigen Bestellungen im Überblick behalten und damit Sie jederzeit Ihre persönlichen Daten einsehen können.

Die Registrierung kann jederzeit durch Löschung des Kundenkontos widerrufen werden. Als Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gem. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO maßgebend.

 

Verwendung der Zahlart PayPal

Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der eigenen PayPal-Datenschutzerklärung. Diese Datenschutzerklärung finden Sie unter folgendem Link: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DE

 

Warenwirtschaftsystem
Wir verwenden zur Auftragsverarbeitung ein Warenwirtschaftssystem, wobei im Laufe der Bestellabwicklung hierbei verwendete personenbezogene Daten an folgende Firma übermittelt werden: JTL-Software-GmbH, Rheinstr. 7, 41836 Hückelhoven, Deutschland

 

Verwendung von Cookies

 
Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv und nutzerfreundlich zu gestalten, sowie sicherer zu machen und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). 
 
Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. 
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Ihrer betreffenden personenbezogenen Daten zu widersprechen.
 
Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Features auf unserer Website nicht zur Verfügung, und einige Seiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt. Die in unseren Cookies gespeicherten Daten werden nicht mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) verknüpft. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche auf unserer Webseite. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.
 

Verwendung des Facebook-Plug-ins

Auf unserer Website wird das Facebook-Plug-in des gleichnamigen sozialen Netzwerks Facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Wenn Sie mit diesem Plug-in versehene Seiten unserer Website aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plug-in durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Seite dargestellt. Dadurch wird dem Facebook-Server die Information übermittelt, welche Seiten Sie auf unserer Website besucht haben. Sie werden hierbei bei Facebook eingeloggt und Facebook wird Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnen. Bei der Funktionsnutzung des Plug-ins (bspw. durch Anklicken des „Gefällt mir-Buttons" oder der Abgabe eines Kommentars) werden ebenfalls Informationen direkt Ihrem Facebook-Konto zugeordnet. Zur Hinderung des Plug-ins sollten Sie sich vor der Nutzung ausloggen. Wenn Sie Facebook hindern möchten die gesammelten Informationen direkt Ihrem Facebook Profil zuzuordnen, sollten Sie sich vor dem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen oder ggf. mit Hilfe eines „Facebook-Blockers“ das Starten des Facebook-Plug-Ins auf unseren Websites zu verhindern.
Detailierte Informationen zur Nutzung und Erhebung der Daten durch Facebook, sowie Ihre Rechte und Möglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre, finden Sie in den Facebook-Datenschutzhinweisen unter: https://www.facebook.com/policy.php

 

Ihr Auskunftsrecht

 
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz und der DSGVO haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sofern einer Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, werden die Daten gesperrt.
 

Ansprechpartner für Datenschutz

 
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:
 
Planet Skate
Datenschutz
Seestraße 7
73054 Eislingen
info@planet-skate.de
 
Stand: Juni 2018